Beiträge2020-06-04T06:58:08+02:00

AKTUELLE AUSGABE

Adventure Canada East

Ausgabe 03/2020

Liebe Kanadafans,

gerne präsentieren wir Ihnen hier die neue Ausgabe unseres Adventure Canada East Magazins. Wie immer liegt unser redaktioneller Schwerpunkt auf Cape Breton Island, jener schönen und landschaftlich einmaligen Insel im Nordosten von Nova Scotia, an der atlantischen Ostküste Kanadas.

Wir sind ein stetig größer werdendes Team von Auswanderern und Kanadiern (oft mit indigener Herkunft), das seine Begeisterung für unsere gemeinsame Heimat sowie das authentische Wissen über Nova Scotia und Cape Breton gerne mit Ihnen und allen Interessierten teilen möchte.

In diesem Magazin berichten wir unter anderem über Anne und Manfred Prekau und wie sie dem „Novemberblues“ im Ruhrpott entkamen, zeigen Ihnen ein besonderes Beispiel indigener Kunst und Kultur „Das große Friends United Totempfahlprojekt„ und begleiten Elena Paul mit Freunden und Familie zum Makrelenangeln am Canso Causeway. Besonders freuen wir uns, Ihnen den leider mittlerweile verstorbenen indigenen Künstler David Brooks vom Stamm der Mi‘kmaw vorzustellen. Er gilt als der „indigene Picasso Kanadas“ und seine Kunstwerke sind ein fester Bestandteil der ausgestellten Exponate indigener Kunst im Friends United Convention Centre hier auf Cape Breton. Viele weitere redaktionelle Beiträge und Fotos werden Ihnen, so hoffen wir, ein authentisches Bild von Nova Scotia und Cape Breton vermitteln.

Wir laden Sie herzlich ein, selbst zu einem/einer „East Coast Abenteurer/in” zu werden und gemeinsam mit uns Cape Breton Islands ursprüngliche Natur, Kunst, Kultur und natürlich Land und Leute zu entdecken.

Wir wünschen Ihnen nun viel Vergnügen beim Lesen und freuen uns über Ihre Meinung und Anregungen zu unserem Adventure Canada East Magazin.

Adventure Canada East - Ausgabe 3/2020

Lesen Sie alle Ausgaben online: Ausgabe 1/2019 | Ausgabe 1/2020 | Ausgabe 2/2020 | Ausgabe 3/2020

Blättern Sie in allen Ausgaben online: Ausgabe 1/2019 | Ausgabe 1/2020 | Ausgabe 2/2020 | Ausgabe 3/2020

„РЫБАЛКА“ – Ein Riesenspaß für die Familie

Von |20. August 2020|Kategorien: Arts, Ausgabe 4, Culture, People|Schlagwörter: , , , |

Angeln ist nicht nur ein Spaß für die ganze Familie – Angeln ist auch eine Möglichkeit der Selbstversorgung. Schon als Kind kann man beim gemeinsamen Fischen mit Freunden die wichtigsten Grundlagen des Angelsports erlernen.

  • Im Sommer 2019 überreichte der ehemalige Regional- und Provinzhäuptling Nova Scotias seinen Häuptlingsschmuck an die Friends United Initiative | Foto: Elena Paul

Überreichung des Häuptlingsschmucks

20. August 2020|0 Kommentare

Im Sommer 2019 überreichte der ehemalige Regional- und Provinzhäuptling Nova Scotias seinen Häuptlingsschmuck an die Friends United Initiative als Dank, dass Geschichte und Kultur der indigenen Völker durch die Initiative weltweit mehr Verbreitung finden.

  • vlnr: Häuptling P.J. Prosper, Buchautor Rolf Bouman, Nova Scotia Premierminister Stephen McNeil, Senatorin Mary Coyle | Foto: Verlagsarchiv

Überreichung an kanadischen Premierminister Justin Trudeau

20. August 2020|0 Kommentare

Im Sommer 2018 besuchte der kanadische Premierminister Justin Trudeau die St. Francis Xavier Universität in Antigonish. In diesem Rahmen fand auch die Überreichung einer handgemachten Stachelschweinborstenschatulle der indianischen Friends United Künstlerin Sandra Simon und des von Rolf Bouman publizierten Friends United Buches statt.

  • vlnr: früherer Nova Scotia Premierminister Rodney MacDonald, Nova Scotia Premierminister Stephen McNeil, Rolf Bouman, frühere Kabinettminister Michel Samson | Foto: Verlagsarchiv

Treffen mit Nova Scotia Premierminister Stephen McNeil

20. August 2020|0 Kommentare

Im letzten Jahr trafen sich Nova Scotia Premierminister Stephen McNeil und Friends United Gründer Rolf Bouman zum dritten Mal zu einem zweistündigen Gespräch, um dem Regierungsoberhaupt Nova Scotias von den weiteren Fortschritten der Friends United Initiative zu berichten und eine weitere Kooperation mit der Provinz Nova Scotia zu besprechen.

Das große Friends United Totempfahl-Projekt beginnt

Von |20. August 2020|Kategorien: Arts, Ausgabe 4, Culture, People|

Ein 520 Jahre alte Rot-Zeder geht von Kanada’s Westküste an die kanadische Ostküste nach Nova Scotia auf die Reise. Auf Cape Breton wird der indigene Künstler Gerry Sheena aus dieser Rot-Zeder sieben Totempfähle schnitze

Portrait: David Brooks

Von |20. August 2020|Kategorien: Arts, Ausgabe 4, Culture, People|Schlagwörter: , |

David Brooks wollte die Geschichte seines Volkes durch Picasso ähnliche Motive erzählen. Er wurde in seiner indianischen Heimatgemeinde zu einem Vorbild und nun entschieden sich auch seine beiden Töchter, künstlerisch aktiv zu werden.

The Heartbeat of Mother Earth

Von |20. August 2020|Kategorien: Arts, Ausgabe 4, Culture, People|Schlagwörter: , , |

Die Trommel gilt als eines der ältesten Musikinstrumente der Welt, vielleicht sogar als das Älteste. Man findet sie überall und in jeder Kultur auf unserer Erde, in einer der vielfältigen Bauformen und aus den unterschiedlichsten Materialien gefertigt.

Die Totempfähle von Malagawach II

Von |20. August 2020|Kategorien: Ausgabe 4, Arts, Culture, People|Schlagwörter: , |

Das gesamte Totempfahl-Projekt dauerte ungefähr 1 1/2 Jahre, in denen Gerry Sheena täglich in seiner Werkstatt auf Cape Breton an den Pfählen arbeitete. Die fertigen Totempfähle wurden dann in das Friends United International Convention Centre gebracht.

Load More Posts
Nach oben