Redaktion

Über Redaktion

Da wir bei unserer Firmengruppe seit vielen Jahren ein sehr großes Interesse an verschiedensten Themen bezügl. Kanada, Nova Scotia und Cape Breton verzeichnen, hat unser Verlag Adventure Canada Publishing Inc. das neue Magazin „Adventure Canada East“ ins Leben gerufen.

Überreichung an kanadischen Premierminister Justin Trudeau

Im Sommer 2018 besuchte der kanadische Premierminister Justin Trudeau die St. Francis Xavier Universität in Antigonish. In diesem Rahmen fand auch die Überreichung einer handgemachten Stachelschweinborstenschatulle der indianischen Friends United Künstlerin Sandra Simon und des von Rolf Bouman publizierten Friends United Buches statt.

2020-08-21T07:24:33+02:0020. August 2020|News, Ausgabe 4|

Treffen mit Nova Scotia Premierminister Stephen McNeil

Im letzten Jahr trafen sich Nova Scotia Premierminister Stephen McNeil und Friends United Gründer Rolf Bouman zum dritten Mal zu einem zweistündigen Gespräch, um dem Regierungsoberhaupt Nova Scotias von den weiteren Fortschritten der Friends United Initiative zu berichten und eine weitere Kooperation mit der Provinz Nova Scotia zu besprechen.

2020-08-21T07:25:19+02:0020. August 2020|News, Ausgabe 4|

Zusammenarbeit zwischen Charles Chisholm und Rolf Bouman

Seit über 20 Jahren arbeiten der kanadische Maler Charles Chisholm und der Fotograf Rolf Bouman gemeinsam daran, ihre Heimat Cape Breton mit Fotos und darauf basierenden, gemalten Bildern zu beschreiben. Gemeinsam produzierten die beiden Freunde über 180 Bilder.

2020-08-21T07:26:28+02:0020. August 2020|News, Ausgabe 4|

Überreichung einer indianischen Trommel an die kanadische Senatorin Mary Coyle

Im Herbst letzten Jahres besuchte die kanadische Senatorin Mary Coyle das Friends United International Convention Centre auf Cape Breton. Sie traf sich mit weiteren indianischen Künstlern, die der Friends United Initiative angehören und deswegen von British Columbia nach Nova Scotia gezogen sind. Die Senatorin Mary Coyle stellt vermehrt in ihrem, sich in den Regierungsgebäuden [...]

2020-06-04T06:25:11+02:003. Juni 2020|News, Ausgabe 3|

Ein alter Baum geht auf die Reise – von der kanadischen Westküste an die Ostküste

Über 500 Jahre stand diese riesige Rot-Zeder an der kanadischen Westküste, bevor sie gefällt wurde und in einem Holzfällerlager unweit von Vancouver auf ihren Transport in das nächstgelegene Sägewerk wartete. Als unser Freund Luke Redmond diesen Baumriesen auf dem Holzplatz in British Columbia entdeckte, kontaktierte er sofort den Künstler Gerry Sheena sowie Rolf Bouman [...]

2020-06-04T06:25:17+02:003. Juni 2020|News, Ausgabe 3|

Mehr indigene Kunst am Halifax Stanfield International Airport

Im März trafen sich die indianische, aus Cape Breton stammende, Künstlerin Loretta Gould und der Friends United Initiativen Gründer Rolf Bouman mit dem Management des Halifax Stanfield International Airport. Nachdem Loretta Gould ein großes Bild für den Flughafen malte, will nun der Flughafen in den nächsten Jahren vermehrt indigene Kunst und Kultur ausstellen. Hierbei [...]

2020-06-04T06:25:23+02:003. Juni 2020|News, Ausgabe 3|

Treffen mit Halifax Bürgermeister Mike Savage und Rolf Bouman

Im Februar dieses Jahres trafen sich im Rathaus Halifax Bürgermeister Mike Savage und Friends United Initiativen Gründer Rolf Bouman, um eine Kooperation zwischen der Stadt Halifax und verschiedenen indigenen Projekten zu planen. Ziel ist es, gemeinsam an der Ostküste Kanadas indianische Kultur, Kunst und Geschichte mehr in den Fokus zu rücken, denn auch in [...]

2020-06-04T06:25:30+02:003. Juni 2020|News, Ausgabe 3|

Besuch des kanadischen Senatoren Dan Christmas

Im November 2019 besuchte der kanadische Senator Dan Christmas das Friends United International Convention Centre auf Anre-gung seiner Senatorenkollegin Mary Coyle aus Ottawa und des Häuptlings Stephen Augustine. Er traf sich hier mit vielen Künstlern und hielt eine Rede, in welcher er die Notwendigkeit der Anerkennung und Signifikanz der indigenen Völker Nordamerikas betonte. Er [...]

2020-03-31T16:20:08+02:0031. März 2020|Ausgabe 2, News|

Internationale Rotary Ausstellung in Hamburg mit der kanadisch-deutsch-indianischen Kulturinitiative Friends United

Auch in Kanada sind Rotarier vielerorts zu finden. Besonders der Rotary Club aus Port Hawkesbury, in der Provinz Nova Scotia, sieht seit vielen Jahren sein Aufgabengebiet in der Förderung von Kindern, Jugendlichen und den indigenen Völkern Nordamerikas. Nachdem vor einigen Jahren der Port Hawkesbury Rotary Club in Zusammenarbeit mit der kanadischen Landerschließungsfirma Canadian Pioneer [...]

2020-03-31T16:19:48+02:0031. März 2020|News, Ausgabe 2|
Nach oben