Home2020-03-26T06:00:47+01:00

Cape Breton Island – Die Insel mit den Inseln

Natur pur und jede Menge Abenteuer an Kanadas Ostküste

Das deutschsprachige Informationsmagazin Adventure Canada East richtet sich an alle Kanada-Fans mit Schwerpunkt Ostküste – und hier vor allem an die Freunde der wunderschönen Insel Cape Breton in der Provinz Nova Scotia. Ob Tourist, Investor oder Auswanderer, in Adventure Canada East finden sich wertvolle Informationen über Land und Leute sowie Kultur- und Freizeitaktivitäten. Das Informationsmagazin erscheint viermal jährlich und wird von dem kanadischen Verlag (AD)Venture Canada Publishing Inc. herausgegeben.

AKTUELLE AUSGABE

Ausgabe 01/2020

Liebe Kanadafans,

wir freuen uns, Ihnen hier die neueste Ausgabe unseres Adventure Canada East Magazins präsentieren zu dürfen. Wie immer liegt unser redaktioneller Schwerpunkt auf Cape Breton Island, jener schönen und außergewöhnlichen Insel im Nordosten von Nova Scotia, an der atlantischen Ostküste Kanadas.

Wir sind ein stetig größer werdendes Team von Auswanderern, Kanadiern (oft mit indigener Herkunft), das seine Begeisterung für unsere gemeinsame Heimat, sowie das authentische Wissen über Nova Scotia und Cape Breton, gern mit Kanadafans und allen Interessierten teilen möchte.

In dieser Ausgabe spannen wir einen redaktionellen Bogen vom „Familienspass auf Cape Breton“, über das „Winterwunderland Cape Breton“, bis zu „Eigentumsrechte beim Landerwerb in Nova Scotia“. Besonders gedenken wir unserem langjährigen Freund und Bruder Jay Bell Redbird, einem außergewöhnlichen Menschen und First Nation Künstler, der als Mentor großen Einfluss auf die „Friends United Initiative“ hatte und präsentieren Ihnen eine kleine Auswahl seiner Werke. Viele weitere redaktionelle Beiträge und Photos werden Ihnen, so hoffen wir, ein authentisches Bild von Nova Scotia und Cape Breton vermitteln.

Sie sind herzlich eingeladen, selbst zu einem/einer „East Coast Abenteurer/in zu werden und gemeinsam mit uns Cape Breton Islands ursprüngliche Natur, Kunst, Kultur und natürlich Land und Leute zu entdecken. Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen beim Lesen und freuen uns über Ihre Meinung und Anregungen.

Adventure Canada East - Ausgabe 1/2020

Friends United: Gärtnern auf Cape Breton Island

Die Temperaturen sind angenehm warm, es weht oft ein Lüftchen und die Strände füllen sich – Sommer auf Cape Breton, einer faszinierenden Insel in der ostkanadischen Provinz Nova Scotia. Überall schwirrt es in der Luft: Schmetterlinge flattern umher und die Kolibris laben sich an den Nektar bietenden Pflanzen. Doch sie fliegen auch zu den,

Porträt: »Farben heilen Deinen Geist«

Kürzlich habe ich den folgenden Satz auf Loretta Goulds facebook-Seite entdeckt: »Colors heal your spirit«. Loretta Gould, 43 Jahre jung, ist eine Mi´kmaq-Künstlerin und lebt auf Cape Breton Island. Die Mi´kmaq, ein Indianerstamm, besiedeln seit Tausenden von Jahren die Atlantik-Provinzen des östlichen Kanada sowie Maine in den USA. Ihr Land nannten sie Mi´kmaqi.

Das Friends United International Convention Center

Schon beim ersten Betreten der langen Eingangshalle, der Hall, wusste ich nicht, wohin ich zuerst schauen sollte. Nahezu überall und bis an die Decke farbenprächtige Gemälde, Totempfähle, Skulpturen und Kunstgegenstände, wie ich sie so noch nie zuvor gesehen hatte. Diese Native Art ist die Kunst der Ureinwohner Kanadas, der First Nations, der „Indianer“, wie

Das Weite gesucht und Freiheit gefunden

Entlang des Marine Drive fahren wir zu Dominique, Thomas und Töchterchen Emily. Familie Schmidt lebt bereits seit vielen Jahren in Nova Scotia. Es geht in den Osten Nova Scotias. Vorbei an einsamen Stränden, Seen, an Flüssen mit kleinen Inseln darin und dem, in der Ferne dunkelblau schimmernden Atlantik. Auf einer dieser winzig kleinen Inseln

Sonne, Strand und Tannen in Cape Breton Island

Sommer auf Cape Breton Island – das kann Grillen im eigenen Garten bedeuten, Angeln am eigenen Ufer, sogar Segeln vor dem eigenen Grundstück. Es kann aber auch Baden an langen, naturbelassenen Sandstränden heißen. Es gibt eine Reihe von Stränden im Süden von Cape Breton Island, von denen manche sogar in den Sommermonaten supervised sind

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Bleiben Sie immer gut informiert über neue Ausgaben, Neuigkeiten und Termine.